Rallye-WM 2004

Ford und Mitsubishi nehmen weiterhin an der Rallye-WM teil. Damit bleibt die Meisterschaft im 2004 
spannend. Peugeot wird mit dem neuen 307 WRC teilnehmen, der bereits an der Internationalen
Automobilausstellung in Frankfurt IAA präsentiert worden ist.

Peugeot 307 WRC 

Der PEUGEOT 307 WRC basiert auf der Coupé-Cabriolet-Variante des 307, bei der das
elektrohydraulische Dach durch eine feststehende Konstruktion ersetzt wurde.
Der eigens entwickelte Sportmotor XU7JP4 liefert eine Leistung von rund 300 PS.

zurück