Tourenwagen-CH-Meisterschaft

Nach längerer Pause nimmt Beni Hedinger wieder an Schweizer-Meisterschaftsläufen teil.
Am Bergrennen Oberhallau vom 24.8., seiner Heimstrecke, startete er mit einem Peugeot 106 GTI in
der Gruppe Super-Serie bis 1600 cm3. Leider war er in dieser Klasse allein. Der Vergleich
der Bestzeiten mit dem Vorjahr zeigte aber, dass er schneller als seine Konkurrenten im
Vorjahr unterwegs war.

Wir sind gespannt ob und wann Beni Hedinger mit dem neuen 180 PS-starken 206 RC
(siehe Bild unten) in die Meisterschaft eingreift. 

Im Bild Peugeot-Disponent Andi Meier aus Winterthur

zurück